Veröffentlicht am 8. April 2019 · In Termine

Hausputz und Frühling auf Plattdeutsch

Der Stadtlohner Heimatverein lädt am Dienstag, 9. April, um 10 Uhr, zu einem „plattdeutschen Morgen“ in das Haus Hakenfort, Dufkampstraße 11, ein. Der Eintritt ist frei. Alle Heimatfreunde und Freunde der plattdeutschen Sprache, die rund eineinhalb Stunden plattdeutsche Geschichten hören wollen, sind willkommen. Die Gäste dürfen durch eigene Beiträge die Themen ergänzen und abrunden. In der Reihe „Vertällekes ut´t Kaspel un ut de Büürte“ werden den Zuhörern Gedichte und Geschichten, Ernsthaftes, Nachdenkliches und auch viel Spaßiges und Kurioses vorgetragen.

Die plattdeutschen Erzählungen und Anekdoten in der kommenden Veranstaltung betreffen den Frühling mit seinem launischen April, den Hausputz und seine Folgen und schließlich noch Gedanken zum Ende der Fastenzeit.